LOGO Brücke SH
HUSUM - WOHNHAUS
Karola Holst
Nordhusumer Straße 38
25813 Husum

k.holst@bruecke-sh.de
Ruf (0 48 41) 8 26 22
Fax (0 48 41) 8 25 36

Was für Sie möglich ist

Unsere Plätze
26 und 1 Krisenplatz

Angebot und Ausstattung
- Vollverpflegung
- 24 Stunden-Erreichbarkeit
- möblierte Einzelzimmer
- Gemeinschaftsräume
- zentrale Lage
- aktive Freizeitgestaltung
- geschlechtsspezifische Wohnformen

Personal
17 Fachkräfte aus unterschiedlichen Berufsfeldern mit Zusatzausbildungen: Sozialpädagog/innen, Pflegekräfte, Erzieher/innen, Beschäftigungstherapeut/innen, Hauswirtschaftskräfte und Fachkräfte aus dem handwerklichen Bereich

Kosten und Kostenübernahme
Die Kosten werden auf Antrag vom Sozialamt getragen, wenn entsprechende Voraussetzungen vorliegen. Selbstzahlung ist möglich.

_____

Können wir Ihnen helfen?

Manchmal erreicht man im Leben einen Punkt, an dem es ohne Hilfe nicht mehr voran geht. Geht es Ihnen auch so? Im Wohnhaus stehen Sie mit Ihren Belangen und Ihren Bedürfnissen im Mittelpunkt. Sie sind bei uns herzlich willkommen!


Wer nutzt dieses Angebot?

In unserem Wohnhaus im Zentrum Husums finden Frauen und Männer ab 18 Jahren Unterstützung im Bereich Wohnen und Leben. Wir sind spezialisiert auf die Betreuung von Menschen mit unterschiedlichsten Erkrankungen wie zum Beispiel Psychosen, Depression, Zwangserkrankungen, Persönlichkeitsstörungen und anderen seelischen Beeinträchtigungen.


Ihre Möglichkeiten und Perspektiven

Auf Ihrem Weg der seelischen Stabilisierung bauen wir mit Ihnen ganz persönliche Brücken. Durch den geschützten Aufenthalt im Wohnhaus bekommen Sie die Gelegenheit, sich zu festigen – um mittel- oder langfristig wieder ganz auf eigenen Füßen zu stehen.

_____

Tagesgestaltung, Aktivitäten Freizeit und Kontakt

Da es für Sie wichtig sein könnte, sich mit anderen Bewohner/innen auszutauschen, gibt es für Sie verschiedene Gelegenheiten zum persönlichen Kontakt. Gemeinschaftsräume wie Cafeteria, Gruppenräume und ein Fitnessraum stehen allen Bewohnerinnen und Bewohnern zur Verfügung. Außerdem werden regelmäßig gemeinsame Aktivitäten angeboten. Dazu zählen auch unsere Gruppenangebote wie zum Beispiel im Sport-, Computer- oder Gartenbereich, in der Kochgruppe oder beim gemeinsamen Musikmachen. Zu dem gibt es Ausflüge. Und jedes Jahr findet ein gemeinsamer Urlaub statt!


Besondere Aktivitäten und Nutzer/innenvertretung

Für Sie als Bewohner/in gibt es eine Vertretung, die sich für die Bewohnerschaft einsetzt. Dieser von Ihnen gewählte Heimbeirat ist in allen Belangen tätig, die über Einzelinteressen hinausgehen. Etwa bei der Planung von gemeinsamen Freizeitaktivitäten. Auch bei Konflikten haben Sie hier Ansprechpersonen.


Partnerschaften und Kooperationen

Vielfältige weiterführende Chancen können wir Ihnen anbieten – dank verschiedener breit gefächerter Vernetzungen. So können wir Ihnen Zugang zu Ärzt/innen und Fachkliniken vermitteln. Ebenso zu den Werkstätten der „Tide“ oder zur Nachsorgeeinrichtung „Husumer Insel“ und anderen.


Was es sonst noch zu wissen gibt

Wenn Sie bei uns wohnen, gibt es für Sie eine zentrale Ansprechperson. Ihr/e so genannte Bezugsbetreuer/in, Ihr Bezugsbetreuer ist jemand, zu dem Sie Vertrauen fassen können. Bei der Entscheidung, wer für Sie da ist, finden wir gemeinsame Lösungen. Im Vertretungsfall werden Ihre Wünsche berücksichtigt. Unter unseren Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung gibt es sowohl gemischte Gruppen als auch geschlechtsspezifische Angebote, die sich nur an Frauen oder nur an Männer richten.

Copyright © 2016 Brücke SH - Alle Rechte vorbehalten. husum.bruecke-sh.de
CSS ist valide!